Nachhaltiges Bauen braucht globale Kooperationen – Das Konzept der Partnerprojekte


Termin Details

  • Datum:

Workshop im Rahmen der Bayerischen Nachhaltigkeitskonferenz

Mit Ursula Sowa, MdL, Dr.-Ing. Rainer Vallentin

Wie können wir Nachhaltigkeit in ihrer Komplexität und Vielfalt der Anforderungen in eine umsetzbare Praxis im Bauwesen überführen? Seit der Erkenntnis, dass ein „weiter so“ nicht geht, hat sich im Bausektor erstaunlich wenig verändert. Die ökologischen Folgen des Bauens sind längst auf globaler Ebene sichtbar. Aber auch soziale Ungerechtigkeiten bilden sich in der gebauten Umwelt ab. Wie sich die Prinzipien globaler und generationenübergreifender Gerechtigkeit in eine neue Planungspraxis integrieren lassen, wird Architekt und Stadtplaner Dr. Rainer Vallentin in dem Workshop näher ausführen. Im Mittelpunkt seines Neuansatzes einer kooperativen Nachhaltigkeit steht das Konzept der Partnerprojekte. Jedes Bauvorhaben löst über seine Planung und Realisierung hinaus ein oder mehrere Nachhaltigkeitsprojekte im globalen Kontext aus. Welche Chancen und Möglichkeiten die Partnerprojekte eröffnen und wie sich der Freistaat Bayern hier engagieren kann, darüber möchten wir mit Euch diskutieren.

Jetzt anmelden