“Was haben Krankenhäuser mit der Klimakrise zu tun?” – Online-Gespräch als Stream

Krankenhäuser sind elementare Bestandteile unseres Gesundheitswesens, aber auch herausragende Bauwerke mit immensem Ressourcen- und Energiebedarf, die möglichst nachhaltig und klimaschonend geplant und gebaut werden sollten.

In Bayern gibt es seit einigen Jahren ein ökologisches Zertifikat für Krankenhäuser, genannt „Green Hospital“. Doch was verbirgt sich dahinter? Handelt es sich hier um Greenwashing der Landesregierung, oder sind “Green Hospitals” tatsächlich richtig nachhaltige Gebäude?

Dem ging die Landtagsabgeordnete Ursula Sowa auf den Grund und diskutierte am 14. Juli mit Bundestagskandidat und Kinderarzt in Weiterbildung Johannes Wagner, Architekt Daniel Zajsek, beteiligt u.a. am Ersatzneubau der Chirurgie der Uniklinik Freiburg und am neuen Herzzentrum und Institut Information for Life der Uniklinik Heidelberg, sowie den weitere Gästen aus den Bereichen Architektur, Bautechnik und Medizin.

Hier könnt ihr das Gespräch nachträglich ansehen:

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.